. .

Starten Sie durch und machen Sie eine Ausbildung zum/zur Fahrlehrer/-in. 
Haben Sie Spaß am Umgang mit unterschiedlichen Menschen? Fahren Sie gerne Auto? Geben Sie gerne Ihr Wissen weiter und möchten Sie einen krisensicheren Beruf mit einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz erlernen? 
Dann haben wir die richtige Ausbildung für Sie...

 

Voraussetzungen

Wenn Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Fahrlehrer/-in entscheiden, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
- Sie haben die „geistige, körperliche und fachliche Eignung“
- Sie sind mindestens 22 Jahre alt
- Sie sind zuverlässig
- Sie haben mindestens einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung
- Sie haben alternativ eine vergleichbare Vorbildung (z.B. Abitur)
- Sie haben eine gültige Fahrerlaubnis der Klassen A, BE und CE. Falls Sie bisher nur die Fahrerlaubnis Klasse BE besitzen, besteht im Rahmen der Ausbildung die Möglichkeit zum Erwerb der Fahrerlaubnis Klassen A, C und CE
- Sie haben keinen Führerschein auf Probe
- Sie haben ausreichende Fahrpraxis in der angestrebten Fahrlehrerlaubnis Klasse BE.
Erfüllen Sie alle diese Voraussetzungen, steht einem Ausbildungsstart nicht mehr im Weg